Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

 

Für die Zukunft des Sports

Am 26. Juni 2019 wurde der neue Name „Sportstiftung Hessen“ offiziell vorgestellt.

Die Umfirmierung erfolgte in einem gemeinsamen Prozess zwischen Kuratorium, Vorstand und einer ehrenamtlich tätigen Arbeitsgruppe. Gemeinsame Herausforderung ist es, die Sportstiftung Hessen weiterzuentwickeln. Der neue Name soll dazu beitragen, ein eigenständigeres Image in und über den Sport hinaus in Hessen zu prägen.

Die Sportorganisation wurde ursprünglich am 11. Dezember 2001 vom Landessportbund Hessen e.V. und vom Land Hessen, vertreten durch den Hessischen Minister des Innern und für Sport, als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts gegründet. Beide Institutionen fungieren als Träger der Stiftung.

Die Sportstiftung Hessen verfolgt als Ziel, hessische Nachwuchs- und Spitzensportler auf ihrem Weg zu Welt- und Europameisterschaften und im Besonderen zu den Olympischen und Paralympischen Spiele in Form von geeigneten Fördermaßnahmen zu begleiten. Die individuelle Athletenförderung schließt eine Lücke in der hessischen Sportförderung und ist einzigartig.

rollstuhlbasketball thomas boehme
tischtennis sophia klee anastasia bondereva
leichtathletik carolin schaefer
Dressurreiten sönke rothenberger
leichtathletik lisa mayer
leichtathletik kevin kranz


Vorstand

Vorsitzender
Peter Beuth

Stellv. Vorsitzender
Prof. Dr Heinz Zielinski

Vorstandsmitglieder
Lutz Arndt / Herbert Hans Grüntker / Dorothee Hoffmann / Ann Kathrin Linsenhoff / Helmut Meister / Jens-Uwe Münker

Kuratorium

Vorsitzender
Dr. Rolf Müller (Präsident Landessportbund Hessen e.V.)

Stellv. Vorsitzender
Dr. Stefan Heck (Staatssekretär im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport)

Peter Amend
Rechtsanwalt und Notar a.D

Dr. Wolf-Rüdiger Baumann
Ehemals Vorsitzender des Gesamtverbandes der Deutschen Textil- und Modeindustrie

Ilse Bechthold
Ehem. Vize-Präsidentin des Deutschen Leichtathletik-Verbandes

Jochen Behle
Ehem. Weltklasse Skilangläufer und TV-Kommentator bei Eurosport

Hans-Dieter Brenner
Aufsichtsratsmitglied der Eintracht Frankfurt Fußball AG und ehem. Vorstandsvorsitzender Helaba

Thomas Deininger
Gründer der DEININGER Unternehmensberatung GmbH

Kurt Denk
Gründer IRONMAN Frankfurt

Siegfried Dietrich
SIDI Sportmanagement, Manager des 1. FFC Frankfurt

Gabriele Eick
Unternehmensberatung für synchronisierte Kommunikation und Marketing

Claus Eisele
Geschäftsführer EISELE AG Crane & Engineering Group

Matthias Feltz
ADAC Hessen Thüringen e.V. Erster Vizepräsident

Daniel Gal
Geschäftsführender Gesellschafter GAL Digital GmbH

Eberhard Gienger
Mitglied des Bundestages und ehemaliger Weltklasseturner

Jens Gottwald
Geschäftsführer Baugesellschaft Hanau GmbH

Thomas Götzfried
Gründer Goetzfried AG

Dr. Klaus Gramlich
Ehem. Präsident Eintracht Frankfurt

Cornelia Hanisch
Weltklassesportlerin und Olympiasiegerin 1984

Hans-Dieter Hillmoth
Gesellschafter und Programmdirektor RADIO/TELE FFH GmbH & Co. Betriebs-KG

Dr. Volker Himmelseher
Geschäftsführer Assekuranz-Vermittlung GmbH & Co. KG

Dirk Hinkel
Geschäftsführender Gesellschafter Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG

Dr. Johanna Höhl-Seibel
Inhaberin, Geschäftsführerin DR. HÖHL`S GmbH & Co. KG

Ludwig Hoos
Vice President/Chapter Executive ACG Germany e.V., Unternehmensberater

Barbara Klein
Sportfunktionärin /ehemalige Vizepräsidentin des Offenbacher Fußball Club Kickers 1901 e.V.

Ralf Koch
Ehem. Hauptgeschäftsführer Landessportbund Hessen e.V.

Karl-Heinz Körbel
Vorstandsberater, Leiter Fußballschule Eintracht Frankfurt Fußball AG

Andreas Krautwald
Geschäftsführer Spielbank Wiesbaden GmbH & Co. KG

Manfred Krupp
Intendant Hessischer Rundfunk

Alexander Leip Scheibenholz
Investor und Geschäftsführer GmbH

Folke Mühlhölzer
Geschäftsführer HA Hessen Agentur GmbH

Hans-Jürgen Müller
Gründer Presseagentur Metropress/Frankfurt

Hans Nolte
President & CEO Hahn Air Lines GmbH

Dr. Hans Michael Ockenfels
Leitung Haut- und Allergiepraxis am Klinikum Hanau

Prof. Dr. Johannes Peil
Leitung Sportklinik Bad Nauheim MCI GmbH

Robert Restani
Vorsitzender des Vorstandes Frankfurter Sparkasse

Prof. Dr. Heinz Riesenhuber
Bundesminister a.D

Dennis S. Rossing
ROSCO Planung- und Development GmbH & Co. KG

Dr. Klaus Schormann

Präsident des Weltverbandes für Modernen Fünfkampf

Michael Siebold
ARNECKE SIEBETH DABELSTEIN

Björn Steinmetz
Ehem. Geschäftsführer IRONMAN Germany GmbH

Dr. jur. Heinz-Georg Sundermann
Geschäftsführer LOTTO-Hessen GmbH

Peter Völker
Vorsitzender Turngemeinde Bornheim 1860

Michael von Zitzewitz
von Zitzewitz Kommunikation GmbH

Steffen Wirth
Geschäftsführer Offsetdruckerei E. Sauerland GmbH

 

Premiumpartner

LOTTO Hessen

Das Beteiligungsunternehmen des Landes Hessen mit Sitz in Wiesbaden ist verantwortlich für die Durchführung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, Fußballtoto, der Sportwette ODDSET, der Zusatzlotterien Super 6 und Spiel 77,der Sofortlotterien (Rubbellose) sowie der Zahlenlotterie KENO und ihrerZusatzlotterie plus5. Darüber hinaus ist LOTTO Hessen Veranstalter der Privatlotterie GlücksSpirale. Seit 2007 ist LOTTO Hessen Sponsor der Stiftung Sporthilfe Hessen und trägt somit in herausragender Weise zur Förderung des hessischen Leistungssports maßgeblich bei. LOTTO Hessen engagiert sich darüber hinaus in vielfältiger Form für den Sport in Hessen.

Landesbank Hessen-Thüringen

Die Helaba zählt zu den führenden Banken Deutschlands. Neben ihrer Funktion als Geschäftsbank ist die Helaba starker Partner der deutschen Sparkassen. Als regional verankertes Kreditinstitut mit öffentlich-rechtlicher Rechtsform ist gesellschaftlich verantwortliches Handeln selbstverständlicher Bestandteil der geschäftlichen Tätigkeit der Helaba. Sie findet auch in der aktiven Förderung verschiedenster Bereiche des öffentlichen Lebens – Kultur, Sport, Bildung und Sozialwesen – ihren Ausdruck. Im Rahmen ihrer Sportförderung unterstützt die Bank insbesondere die Stiftung Sporthilfe Hessen – und das bereits seit deren Gründung im Jahr 2001.

Glücksspirale

Die Gründung der Glücksspirale resultiert aus der Idee, eine Finanzierungsquelle für die Olympischen Spiele 1972 in München zu erschließen. Die Glücksspirale erfreut sich noch heute größter Beliebtheit und wird von LOTTO Hessen als Privatlotterie selbst veranstaltet. Die Stiftung Sporthilfe Hessen ist Destinatär in der Glücksspirale. Daher fließt ein Teil der Lotterieerlöse aus der Glücksspirale in die Förderung des hessischen Nachwuchs- und Spitzensports.

Spielbank Wiesbaden

Die Spielbank Wiesbaden gehört zu den traditionellsten Casinos in Deutschland und blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Unser langjähriger Partner hilft durch sein Engagement entscheidend mit, hessischen Spitzen- und Nachwuchsathleten optimale Rahmenbedingungen im Sport zu sichern.

Weitere Partner

Landessportbund Hessen e.V. und Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Als Träger der Stiftung haben der Landessportbund Hessen e.V. und das Hessische Ministerium des Innern und für Sport bei der Gründung der Stiftung das Grundvermögen zur Verfügung gestellt. Durch Zustiftungen dieser beiden Träger sowie weiterer Partner und Förderer hat sich das Stiftungsvermögen kontinuierlich auf über 2 Millionen Euro erhöht.

GAL Digital GmbH
Digitalagentur aus Hessen

Die GAL Digital ist eine mittelhessische Digitalagentur, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat die Unternehmen dieser Welt zu digitalisieren. Dabei unterstützt die Agentur seit ihrer Gründung den lokalen Sport und seit 2019 auch die Sportstiftung Hessen in der strategischen Beratung und Erstellung von Apps und Webanwendungen.

GEMEINSAM ANS ZIEL

Unterstützen Sie uns bei der Realisierung vieler toller Sportprojekte
und werden Sie Förderer der Sportstiftung Hessen.

 

Athletinnen und Athleten, die einem hessischen Verein angehören und eine mindestens zweijährige Mitgliedschaft im Landeskader vorweisen können, können einen Förderantrag an die Sportstiftung Hessen stellen. Weitere Fördervoraussetzungen werden in den Förderrichtlinien beschrieben.

SCHREIBEN SIE UNS

Sportstiftung Hessen